Ist euch schon einmal bewusst geworden, dass alles auf Bilder hinausläuft? Man gibt sehr viel Geld aus, für Brautkleid, Dekoration, Torte, Make-Up, Essen, Location, usw. Dabei sind es die Fotos, und meistens nur die Fotos, die von all dem bleiben. Sie sind eines der wenigen Dinge, von denen man nach dem großen Tag auch noch für Jahrzehnte etwas hat.
Als euer Fotograf bin ich einer der wenigen Dienstleister, der euch am Hochzeitstag direkt zur Seite steht und euch nicht aus den Augen lässt. Meine Aufgabe ist es, Fotos von Momenten zu liefern, denen ihr euch bewusst wart und auch Ereignisse festzuhalten, die ihr gar nicht mitbekommen habt. So will ich euch ein Strahlen in die Augen zaubern mit Augenblicken, an die ihr euch noch erinnern könnt, ebenso mit welchen, die euch sonst entgangen wären. Das ist mein Ziel, meine Aufgabe, meine Leidenschaft. Ich will, dass ihr euch bei mir gut aufgehoben fühlt. Dafür könnt ihr HIER auch noch genauer nachlesen, welchen Service ich für eure Hochzeit biete.
Eine Hochzeit in der Stille Nacht Kapelle in Oberndorf bei Salzburg.
Nach der standesamtlichen Trauung im Marmorsaal von Mirabell ging es ab zur kirchlichen Hochzeit nach Hellbrunn.
Eine Reise nach Oberösterreich. Herzergreifendes Ambiente im Standesamt von Pfarrkirchen mit Fotoshooting in Bad Hall.
Informationen über mich und meine Angebote könnt ihr auch auf
Heiraten-In-Salzburg einsehen. Dort findet ihr auch nützliche FAQs
zu meinem Service.

Weitere Kategorien:

Back to Top